WAS IST SEBASY ?

„SEBASY® – Das Selbstschutz-Basis-System“ entstand im Verlauf mehrerer Jahre aus den Erkenntnissen im Training mit Menschen, welche keine oder nur geringe kampfsportliche Vorerfahrungen, gesundheitliche Beeinträchtigungen haben und/oder nicht dem typischen Schema eines „Kampfsportlers“ entsprechen. Ein Schwerpunkt liegt beim passiven Selbstschutz in der praktischen Anwendung.

Die Teilnehmer setzten sich aus Mitarbeitern verschiedenster Behörden in Thüringen und Brandenburg zusammen. Insgesamt schulten wir alleine von 2013 bis 2017 ca. 1.500 Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes in unserem modularen SEBASY® – Ausbildungssystem. In 2018 erfolgen natürlich weitere Seminare in den verschiedensten Behörden.

In die Entwicklung des Systems flossen ebenso unsere Erkenntnisse aus den ständigen Trainingseinheiten mit regelmäßig trainierenden Mitgliedern ein. Diese bestehen aus einer bunten Mischung von geübten Kampfsportlern und Anfängern aller Altersgruppen.